Nachbarschaftliches Zusammenleben bekommt mit Blick auf den gesellschaftlichen Wandel eine zunehmend wichtige Bedeutung.

In bewährter Kooperation initiieren der Beamten-Wohnungs-Verein zu Hildesheim eG und der Caritasverband für Stadt und Landkreis Hildesheim e.V., den Aufbau des Bürgertreffs Moritzberg/Weststadt, des b-west.

Im b-west engagieren sich Ehrenamtliche aus dem Stadtteil und der Umgebung für die Menschen in ihrer Nachbarschaft.

Gemeinschaftlich gestalten BWV, Caritas und Anwohner ein buntes Programm mit vielen Facetten. Dabei soll das b-west einen Ort für Geselligkeit, Bildung, Kunst, Kultur, Kulinarisches und einiges mehr bieten.

Dieser Ort der Begegnung ist ein neuer Baustein im Stadtteil zur Förderung und Vernetzung des freiwilligen, sozialen Engagements.

Schritt für Schritt werden so nachbarschaftliches Zusammenleben und zwischenmenschliche Beziehungen gefördert.

Juni 2014, Jörg Piprek und Gerald Roß


 

Ideen

Schon während der ersten Anwohnertreffen wurden viele Ideen zusammengetragen. So entstand eine umfassende Sammlung von möglichen Angeboten und Veranstaltungen.

Die ersten Verantwortlichen für regelmäßige Veranstaltungen haben sich bereits zusammengefunden. Offene Kaffee- und Gesprächsnachmittage, sowie Kochabende gehören schon zum festen Programm des b-west.

Von den nachfolgend aufgeführten Ideen kann sicher noch einiges umgesetzt werden.

Sollten Sie Lust dazu haben oder auch noch komplett neue Ideen als Veranstaltungen / Aktionen einbringen wollen, kommen Sie gerne auf uns zu.

Hier die bisher gesammelten Ideen:

2014-02-27 19.57.40

Konkrete „Stellengesuche“ finden Sie auf unserer Seite => Wir suchen…


 

Flyer

=> Hier finden Sie folgenden aktuellen Flyer im pdf-Format (Größe ca. 1,5 MB)

b-west_Flyer_S1

b-west_Flyer_S2